Allgemeines http://photomakers.org/wp-content/uploads/2010/09/orangen-photomakers-02_klein.jpg

Published on Juli 25th, 2011 | by Thomas Letzel

1

Warum schwimmt eine ungeschälte Orange, eine Geschälte aber nicht?

Das Experiment ist einfach, doch verblüffend: Eine Apfelsine schwimmt im Wasser. Aber nur, wenn sie ungeschält ist. Entfernt man die Schale, geht dieselbe Apfelsine sang- und klanglos unter!! Wie das? Wirft man einen Körper ins Wasser, so wirken zwei Kräfte auf ihn.

Eine geschälte Orange besteht im Wesentlichen aus Wasser, aber auch aus einigen anderen Substanzen, wie etwa die Haut, die den Saft umgibt, Vitamin C oder Fruchtsäuren. Das führt dazu, dass die – geschälte – Orange eine etwas höhere Dichte hat als reines Wasser. Ins Wasser gelegt, geht die Orange deshalb unter. Anders sieht das für die Orange mit Schale aus. Die Schale besteht aus einer dünnen Außenhaut und einer weichen, faserigen Schicht darunter. Diese Schicht enthält viele luftige Poren, aber kaum Wasser. Die Folge: Insgesamt gesehen hat die Orange mit Schale nicht nur eine geringere Dichte als die nackte Orange, sondern auch als das Wasser. Deshalb kann wohl die ungeschälte, nicht aber die geschälte Orange schwimmen. Dieses Prinzip nutzen auch Bademeister und Rettungsschwimmer, die Ertrinkenden einen Rettungsring und Schwimmschülern einen Schwimmreifen reichen. Sie wissen, dass ein Mensch mit Rettungsring im Wasser nicht untergeht. Man könnte also sagen: Die Schale ist der Rettungsring der Orange.

Übrigens: Die Orange schwimmt auch dann noch, wenn man jeweils oben und unten einen Teil ihrer Schale entfernt und der verbleibende Rest tatsächlich wie ein Schwimmreifen aussieht.

Die Frage wurde beantwortet von Prof. Norbert Esser, ISAS Berlin und findest Du vollständig unter der Seite der ‚Wissenschaft im Dialog‘.

Die Originalseite findest Du hier.
Und es gibt dort noch unzählige Fragen beantwortet aus vielen Gebieten. Viel Spass.

Hier noch ein ganz anderer orangiger Spass:

Ach ja und das obige Bild haben wir entnommen von: photomakers (http://photomakers.org)

Tags: , , ,


About the Author



One Response to Warum schwimmt eine ungeschälte Orange, eine Geschälte aber nicht?

  1. Pingback: Die Geschichte der bösen Chemie oder – der frische Kuchen. | Zukunft Chemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top ↑